Mobbls Page
 
Home
Interessen

Fotos

Was zum Spielen

Urlaub Ungarn 2008

Urlaub Lipno

Willkommen auf meiner Website!

Meine Lebensweisheiten *smile*

Mobbl sagt :

Mit der Zeit lernst Du,
dass eine Hand halten nicht dasselbe ist,
wie eine Seele fesseln.
Und dass Liebe nicht Anlehnen bedeutet,
und Begleiten nicht Sicherheit.
Du lernst allmählich,
dass Küsse keine Verträge sind
und Geschenke keine Versprechen.
Und Du beginnst
Deine Niederlagen erhobenen Hauptes
und offenen Auges hinzunehmen
mit der Würde des Erwachsenen
nicht maulend wie ein Kind.
Und Du lernst,
all Deine Strassen auf dem Heute zu bauen,
weil das Morgen ein zu unsicherer Boden ist.
Mit der Zeit erkennst Du,
dass sogar Sonnenschein brennt,
wenn Du zuviel davon abbekommst.
Also bestelle Deinen Garten
und schmücke selbst Dir die Seele mit Blumen,
statt darauf zu warten, dass andere die Kränze flechten.
Und bedenke,
dass Du wirklich standhalten kannst...
und wirklich stark bist.
Und dass Du Deinen eigenen Wert hast.

 

Mobbl sagt :

Was man im Leben immer wieder bereut,

das sind die verpassten Chancen..........

Dornröschen schläft unruhig hinter ihrer Hecke

und Aschenputtel stochert ratlos in der Asche.

Kein Wunder, ihre Zeiten sind vorüber,

das Märchen von der Schicksalsmacht der ewigen Liebe ist ausgeträumt.

Sicher, ein Prinz wird kommen, aber bleiben wird er wahrscheinlich nicht.

Wir sind nicht mehr so naiv, sondern wissen

auf immer und ewig gilt grade noch für einen Lebensabschnitt.

Und wenn wir nicht gestorben sind, so leben wir zwar immer noch,

aber meistens nicht mehr gemeinsam im selben Schloss.

Wir sind realistische Romantiker geworden.

Wir hoffen zwar weiter unverdrossen auf eine glückliche Partnerschaft,

aber wir haben uns von ihrer Haltbarheit bis in den Tod verabschiedet.

Dabei zweifeln wir weniger an der ganz großen Liebe als an uns selbst.

Fast jeder von uns weiß, dass er genügend neurotisches Potenzial in sich trägt,

um auch die größte Liebe durch dämliches Verhalten zu zerstören,

durch unbewältigte Ängste, unrealistische Ansprüche oder was auch immer.

Wir wissen, dass Treue ein Deal, Sex gefährlich schön und Beziehung harte Arbeit ist???

 

 

aber es gilt auch :

 

Die schönste Form sich zu verlieren ist,
sich zu verlieben,
um sich dann,
nach einer göttlichen Weile der Verwirrung,
umso schöner wieder zu finden.
 
 
 
Ich werde nicht aufhören zu glauben, 
nicht aufhören zu hoffen.
Ich werde nie aufhören zu lieben
auch dann nicht,
wenn die Kälte des Meeres mein Herz erfrieren lässt,
denn die Wärme, die ich noch in mir spüre,
lässt das Eis um mich herum irgendwann schmelzen...

 

 PS ist alles nur geklaut Dank an die unbekannten Künstler !!!!

 

   

 mschw7334@aol.com 

 

Home | Interessen

Stand: 30.09.09